Über mich

Lange war ich auf der Suche nach der perfekten Haarentfernung. Epillieren brach die Haare teilweise ab, nach der Rasur waren bereits zwei Tage danach die Stoppeln wieder sichtbar. Durch einen Zufall stiess ich auf die Shaba-Methode und war vom ersten Moment an begeistert. Die Faszination blieb und ich entschied mich, diese Methode selber zu erlernen.

 

Im Herbst 2014 habe ich die Ausbildung zur Shabadora begonnen und die Abschluss-Prüfung Ende März 2015 mit Bravour gemeistert.

 

Am 12. Dezember 2015 habe ich zusätzlich die Diplom-Prüfung bestanden und darf mich nun «Diplom-Shabadora» nennen.

 

Ebenso habe ich am 4. November 2016 die Prüfung für den «Qualitäts-Nachweis» erfolgreich absolviert.

 

Die Arbeit in meinem hauseigenen Studio ist ein grosses Vergnügen und ich freue mich, immer wieder interessante Menschen kennenzulernen. Wenn meine Kundinnen und Kunden wiederkehren, ist dies das größte Kompliment.